Oma Cheyenne und Enkel Fernando.
Oma Cheyenne und Enkel Fernando - Fabriecé auf ihrem Lieblingsplatz.

 

C - Wurf of silver - white Highlands.
C - Wurf of silver - white Highlands.
Amber - Ann of silver - white Highlands / A - Wurf
Amber - Ann of silver - white Highlands / A - Wurf.
Cassedy - Chevellé of silver - white Highlands.
Cassedy - Chevellé of silver - white Highlands.
MyWayCats Isabella - Ismarié.
MyWayCats Isabella - Ismarié 2015.
 


 

Honneymoon - Highlight of silver - white Highlands / H - Wurf.

Wert unserer Rassekätzchen..

 

 

 

 

 

..Ja oder nein und was ist das besondere an ihnen?

Ist das nicht niedlich? Alle kleinen Kätzchen sind ja so niedlich - aber was steckt in diesem süßen Kätzchen? Warum ist dieses Kätzchen eine Rassekatze und warum hat es diesen Wert?

 

Werte, was sind das?

Was sind heutzutage noch Werte?
 

Ja, es gibt sie.

Menschen, die noch Wert auf Werte legen,

und wir gehören dazu!

Fragen Sie den Züchter:

 

- sind die Elterntiere vor Zuchteinsatz bzw. vor Abgabe der Babykätzchen negativ HCM und PKD geschallt und FelV und FIV negativ getestet? Wie hoch ist der FIP - Titer?

- hat das Kätzchen ein Gesundheitszeugnis, einen Impfausweis und einen LO - Stammbaum? 

- haben die Elterntiere Titel (Champion, Internationaler Champion, Großer Internationaler Champion, Europa Champion, Großer Europa Champion, World Champion)?

- entspricht das Kätzchen dem Rassestandard, ist es ein Show- und Ausstellungstier, ein Zuchttier oder ein Liebhabertier?

- welche Augenfarbe bekommt das Kätzchen?

     

In den zahlreichen Gesprächen, die wir persönlich, telefonisch oder auf Ausstellungen und auch im Freundes- oder Bekanntenkreis führen, kommt natürlich auch immer die Frage nach dem Preis einer Rassekatze auf.

Wir hören regelmäßig:

Sie wollen doch nur das schnelle Geld machen.

manche wissen eben, wie man Kohle macht.

Insbesondere auf Ausstellungen:

Warum kostet ein Kätzchen bei Ihnen soviel und bei Ihrem 

Nachbarn 200,-- € weniger?

Das ist doch nur eine Katze, warum ist die denn so teuer?

     

Die Liebe zu dem Tier sollte die wichtigste Rolle spielen!

     

Diamond - Diana of silver - white Highlands mit Kitten / G - Wurf.

Da ist es eigentlich egal, ob das Tier auf der Straße gefunden wurde, ob das Tier aus dem Tierheim geholt wird oder ob es sich um eine freilaufende Katze oder eben um eine Rassekatze handelt.

     

Wenn ich ein Tier liebe, dann spielt es überhaupt keine Rolle, wie es aussieht und wenn es grüne Punkte mit gelben Streifen und lilanen Augen hätte. Wenn ich genau dieses Tier liebe, dann ist es das, was ich möchte.

     

Bei uns Menschen ist es doch genauso oder?

Natürlich gibt es einige Unterschiede, auch, wenn man den Entschluss gefasst hat, eine Rassekatze zu adoptieren. Nicht nur heute, sondern seit ca. 140 Jahren werden Rassekatzen gezüchtet, wie andere Tierarten auch und es ist schon klar, dass man für ein Rassetier auch einen Rassepreis zahlt, nicht nur seit heute...und auch nicht nur bei uns.

     

Man informiert sich im Internet oder im Freundes- und Bekanntenkreis, man geht evtl. auf Ausstellungen, um zu sehen, was es so an Rassekatzenarten gibt...

     

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass ganz viele Interessierte der Meinung sind, dass, wenn sie auf eine Rassekatzenausstellung gehen, die von seriösen anerkannten Vereinen ausgerichtet werden, auch die ausstellenden Züchter bzw. die Katzen und die Cattery geprüft werden und das es einen einheitlichen Preis für  Rassekatzen gibt.

     

! DEM IST NICHT SO !

 

A - Wurf of silver - white Highlands.

In den Vereinsregularien steht nicht, wie teuer eine Rassekatze zu sein hat, es steht nicht, wie der Züchter zu züchten hat, die HCM und PKD - Schalle sind nicht vorgeschrieben, wie auch keine andere Untersuchung oder gesundheitliche Vorsorge. Lediglich bei Ausstellungen wird geprüft, ob die Tiere die vorgeschriebenen Impfungen erhalten und ob die Tiere keine Parasiten haben.

Verträge sind Zivilrecht, ein Verein und auch kein Dritter hat das Recht, in zivilrechtliche Verträge, die zwischen zwei Vertragsparteien geschlossen werden, einzugreifen.

 

 Die Vereine tun dies auch nicht.
 

Mit anderen Worten:

Jeder Züchter kann machen, was auch immer er für richtig hält und Sie müssen entscheiden, was das Richtige für Sie ist und sollten sich vor Kauf eingehend informieren und auch vergleichen.

 

Auf jeder anderen Ausstellung, nehmen wir nur mal eine Autoausstellung, sind doch auch nicht alle Preise der Anbieter gleich. Das ist unmöglich, jeder Anbieter bietet eine andere Qualität, unterschiedliche Ausstattungen usw.

Es gibt z.B. gravierende Unterschiede zwischen einem Mercedes und einem Maybach.

     

Wir können nur für uns sprechen. Vergleichen Sie die Leistungen unserer Cattery und vergleichen bitte Äpfel mit Äpfeln und Birnen mit Birnen, aber nicht: Äpfel mit Birnen.

DAS bieten wir:

     

Calvin - Cylian of silver - white Highlands / C - Wurf.

1. Unsere Zuchttiere werden alle vor Zuchteinsatz bzw. vor Abgabe der Babykätzchen HCM und PKD geschallt, geschallt, nicht nur der Gentest, nein, wir gehen zum Herzultraschall in die Tierklinik Rostock. Gleichzeitig schallen wir die Niere, um zu sehen, dass auch die Niere gesund ist. Gerne können Sie die Preise für so einen Schall bei der Tierklinik Rostock erfragen - wir befinden uns im dreistelligen Bereich pro Tier und es gibt keine Rabatte!

     

Wichtige Informationen über HCM gibt es im Internet auf der Seite der Interessengemeinschaft Herzgesunde Katze e.V. Katzen können schon im Alter von neun Monaten an HCM erkranken.

     

Ganz kurz waren wir in dieser Interessengemeinschaft Mitglied. Wir sind ausgetreten, weil uns das Anliegen dieser Interessengemeinschaft nicht weit genug geht. Es geht nur um HCM. PKD und alle anderen Erbkrankheiten bei Katzen, die werden nicht hinterfragt oder geprüft, ob Mitglieder mit kranken Tieren züchten. Wir haben uns selbst sehr strengen Regularien unterworfen und dabei bleiben wir aus Respekt vor unseren Lieblingen auch!

Cheldon - Chester of silver - white Highlands / C - Wurf.

Viele Züchter werben mit:

PKD - Gentest negativ. Dieser Gentest ist aus unserer Sicht nicht aussagefähig genug. Nur ein Schall der Niere, ein PKD - Schall - gibt eindeutige Aussagen. Nur der Schall kann belegen, ob das Tier an der Niere gesund ist oder nicht.

     

Ist das Tier an PKD erkrankt, sieht man viele schwarze Punkte beim Schall der Niere. Und diese Punkte kann man ganz genau auch schon vor Zuchteinsatz bzw. in jungem Alter der Tiere erkennen.

     

Gleiches gilt für den HCM - Schall, hier gibt es keinen Gentest. Nur ein HCM - Schall mit einem Screening - Protokoll kann belegen, dass das Zuchttier herzgesund ist.

Keinem unserer Interessenten könnten wir so in die Augen sehen, wenn wir so handeln würden. 

     

Nur, weil Onkel Onkel keinen Krebs hatte und Tante Klara auch nicht, heißt es doch noch lange nicht, dass die Nachkommen von Onkel Otto und Tante Klara auch keinen Krebs haben. Das kann nur eine eingehende Untersuchung klarstellen.

 

Amma - Ammelie of silver - white Highlands / A - Wurf.

Wir versuchen, ALLES zu machen, was auf dem derzeitigen Stand der Medizin möglich ist, um von Anfang an dafür Sorge zu tragen, dass die süßen kleinen Kätzchen, die bei uns geboren werden, gesund in ihr neues liebevolles Zuhause ziehen können.

2. Unsere Zuchttiere werden hinsichtlich der drei F (FelV, FIP und FIV) untersucht. Die Untersuchungsergebnisse liegen vor und können eingesehen werden. Bitte hinterfragen Sie  bei einem Tierarzt die Preise, auch hier gibt es keinen Rabatt. FelV und FIV sollten immer negativ getestet sein.

3. Unsere Zuchttiere werden nachweislich jährlich untersucht, es gibt einen Gesundheitscheck mit der jährlich zu wiederholenden Impfung Katzenseuche - Katzenschnupfen,  regelmäßig werden Entwurmungen durchgeführt.

4. Unsere Zuchtkatzen erhalten hochwertiges Futter, vor allen Dingen Frischfleisch. 

5. Unsere Zuchtkatzen haben alle einen Stammbaum.

Dominiqué - Delaila of silver - white Highlands / D - Wurf.

     

 

 

 

Was ist ein eigentlich Stammbaum?

Eine Rassekatze sollte einen Stammbaum haben für den hohen Preis, der fällig wird.

     

Es gibt aber auch RIEX - Stammbäume.

Was ist ein RIEX - Stammbaum?

     

Lassen Sie sich die Stammbäume der Elterntiere zeigen. Unter Umständen hat eines der Elterntiere einen RIEX - Stammbaum, das Babykätzchen aber nicht mehr.

 

 

6. Unsere Zuchttiere tragen Titel. Auch dieses Kriterium spielt bei der Preisgestaltung eine wesentliche Rolle, warum?

     

Es ist schon ein großer Unterschied, ob die Elterntiere Titel tragen und welche Titel sie tragen oder ob sie überhaupt gar keine Titel tragen. Tragen sie keine Titel, hat der Züchter seine Tiere auch nicht den gestrengen Augen von Richtern auf Internationalen Rassekatzenausstellungen unterwerfem lassen.

     

Woher wollen Sie denn dann wissen, ob diese Elterntiere dem Rassestandard entsprechen, es also Rassekatzen sind?

Cliff - Charles of silver - white Highlands / C- Wurf.

     

Punkte und Titel bekommt ein Tier nur, wenn es dem Rassestandard entspricht.

... Weiteres in Kürze / Hier wird noch gehandwerkelt ...

 
Ayvi - Angeliqué of silver - white Highlands.
Ayvi - Angeliqué of silver - white Highlands / A - Wurf.
K.Ch. Daimion - Deeds of silver - white Highlands.
Kitten Ch. Daimion - Deeds of silver - white Highlands / D - Wurf.

 

108988
Cliff - Charles of silver - white Highlands.
Cliff - Charles of silver - white Highlands / C - Wurf.
Energy - Effect of silver - white Highlands.
Energy - Effect of silver - white Highlands / E - Wurf.
Fernando und Honneymoon / H - Wurf und F - Wurf
Fernando - Fabriece und Honneymoon - Highlight / F - Wurf und H - Wurf